Home Die kaubare Zahnbürste Automaten & Service Werbegeschenk Medienberichte Shop Kontakt

Die kaubare Zahnbürste


Von der Idee zur Umsetzung

Bereits vor über 20 Jahren entwickelte ein holländischer Zahnarzt speziell für die Nutzung unterwegs eine kaubare Zahnbürste. Dies bot erstmalig die Möglichkeit sich immer und überall ohne die zusätzliche Verwendung von Wasser, Waschbecken und Zahnpasta die Zähne zu putzen.

Diese Idee wurde Mitte der 90er Jahre erneut von dem Briten Jim Drew aufgegriffen und als weiterentwickeltes Produkt in England unter dem Namen Fuzzy Brush eingeführt. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Firma Fuzzy Brush zu einem weltweiten Unternehmen und etablierte in mittlerweile 17 Ländern ein sinnvolles und anerkanntes Zahnhygieneprodukt.

Im deutschsprachigen Raum wird Fuzzy Brush als "Die kaubare Zahnbürste" von der Firma DENTakut angeboten und vertrieben.


Wirkung und Nutzen / Vergleich normales Zähneputzen


Die Mini-Zahnbürste wird 2 -3 Minuten gekaut. Das zwischen den Borsten integrierte Xylit reinigt dabei die Zähne und stabilisiert den Zahnschmelz. Die Beigabe von Anis und Minze sorgt für frischen Atem. Die kaubare Zahnbürste kann ohne Wasser genutzt werden und wird nach der Zahnreinigung entsorgt.

Unser Produkt soll aber keineswegs "normales" Zähneputzen ersetzen, bietet jedoch eine sinnvolle Ergänzung zur herkömmlichen Mundhygiene.


Studien und Untersuchungen

Im Bezug auf die Wirksamkeit liegen sowohl aus Holland als auch aus Amerika Studien vor, welche besagen:
  • Bei einer Verwendungszeit von 10-20 Minuten erweist sich die kaubare Zahnbürste als genauso effektiv gegen Zahnbelag wie eine übliche Zahnbüste.
  • Die kaubare Zahnbürste wirkt entzündungshemmend bei Zahn-fleischentzündungen (Gingivitis)
  • Die kaubare Zahnbürste motiviert den Benutzer durch ihre einfache und bequeme Verwendung zur gründlicheren Mundhygiene . Die kaubare Zahnbürste wird von der National Multiple Sclerosis Society (GB) als geeignet für Behinderte empfohlen.

 


Herstellung 

  • Die kaubare Zahnbürste wird in einem speziellen Werk in England hergestellt. 
  • Aus Hygiene- und Sicherheitsgründen wurde die Produktion nie in Billiglohnländer ausgelagert, da nur so die strengen europäischen Normen gewährleistet und überwacht werden können.
Bestandteile 

  • Bürste: Nahrungsmittelgeeignetes, nicht toxisches thermop-lastisches Polyetheresterelastomer 
  • Zahnpflegemittel: Wasser, Xylit, Polydextrose, Minz- und Anis-aroma
Normen 

  • Unser Produkt wird gemäß den europäischen Richtlinien für Kosmetika und Lebensmittel hergestellt und erfüllt somit auch die Vorgaben der deutschen Kosmetik- und Lebensmittelverordnung.
  • Die Prüfung auf Sicherheit der Bestandteile wurde vom SGS Ltd. und Inveresk Research durchgeführt.
  • Die Zutaten Xylit, Polydextrose und der Geschmacksstoff be-sitzen eigene Sicherheitszertifikate.
Sicherheit 

  • Im Falle des Verschluckens einer kaubaren Zahnbürste bestehen bislang keine Hinweise auf eine Gesundheitsgefährdung.
  • Beim Verschlucken verlässt die Bürste den Körper auf natürliche Weise ohne sich aufzulösen oder Schadstoffe zu hinterlassen.
  • Gerät ein Produkt in die Luftröhre, kann durch das speziell entwickelte Sicherheitsloch trotzdem geatmet werden.



Diese Seite drucken ... | Seite als Ihre Internetstartseite | an Freunde empfehlen DENTakut in 
Über DENTakut | Automaten & Service | Wo gibts es die kaubare Zahnbürste? | Presse & Medien
Impressum / Haftungsausschluss | Sitemap | Kontakt | AGB | Kaufen & Bestellen
© 2016 DENTakut, Alle Rechte vorbehalten. | made by Abele Informatik